Leistungen

Ich bin ein auf Fachpublikationen spezialisierter Ghostwriter und Texter, der auch Statistik-Service bietet.

Sie können leicht mit mir zusammenarbeiten, weil ich gewohnt bin, offene Fragen selbständig zu klären.

Ghostwriting / Texten

Ich schreibe sachlich gehaltene Texte, die Informationen vermitteln oder Standpunkte begründen sollen.

Hierzu gehören praxisorientierte Fachtexte, wissenschaftliche Texte und White Papers, die häufig auch unter anderen Bezeichnungen veröffentlicht werden, zum Beispiel als Ratgeber oder Kundenbroschüren.

Sie haben die Möglichkeit, meine Arbeitsergebnisse unter Ihrem eigenen Namen zu nutzen (Ghostwriting) oder ohne Verfasserangabe (Texten).

Weitere Informationen:

Statistik-Service

Hierzu gehören zwei Arten von Leistungen:

  • Statistische Auswertungen, auf Wunsch auch mit Grafiken, mit ausführlichen Erläuterungen oder in Form von kompletten Fachtexten
  • Vorarbeiten zu statistischen Untersuchungen, zum Beispiel einen Fragebogen entwickeln oder Auswertungsmethoden vorschlagen

Ich kann meinen Statistik-Service auch im Rahmen von Textaufträgen erbringen. Lesen Sie hierzu die Fallbeispiele Planung einer empirischen Untersuchung und Festlegung von Forschungsmethoden.

Weitere Informationen:

Lektorat / Begutachtung

Ich prüfe, überarbeite, ergänze und kommentiere Fachtexte, wobei der Leistungsumfang von Ihren Vorgaben abhängt.

Hinweise zu diesen Leistungen finden Sie auf den Seiten Wissenschaftliches Lektorat und Legale Dissertationshilfe.

Fallbeispiele:

Recherchen

Ich kann Fachliteratur suchen und auswerten, insbesondere

  • wenn Sie anhand von Bibliothekskatalogen und Suchmaschinen keine ausreichenden Ergebnisse erhalten oder
  • wenn Sie eine grobe Themenidee haben, die ich auf Basis von geeigneter Fachliteratur präzisieren soll.

Mein Standortvorteil:

Die Deutsche Nationalbibliothek, die alle im deutschsprachigen Raum erschienenen Bücher, Zeitschriften und elektronischen Medien sammelt ist für mich sehr leicht erreichbar. Ich kann dort Literatur auswerten und auf diese Weise weitere Quellen finden. Entscheidend ist hierbei der Zugriff auf die Volltexte.

Ein Fallbeispiel finden Sie auf der Seite Legale Dissertationshilfe.